Ausgewehlt (0)

Villa kaufen in Ghiffa mit Garten und Seeblick

€ 980,000
Anfragen
Anfordern: € 980,000
Immobilien Code: VA.0607-P19
Ghiffa ist eine Stadt mit 2.358 Einwohnern in der Provinz Verbano-Cusio-Ossola, an der westlichen Seite des Lago Maggiore.
Das Anwesen befindet sich in einem der 15 Dörfer der Gemeinde, genauer gesagt in Carpiano, auf dem ersten Hügel in Panoramalage.
Das Gebäude stammt aus den 70er Jahren, aber im Jahr 2013 wurde es komplett renoviert, Mantel, das Dach wurde mit Steinwolle, Holzfenster mit Doppelverglasung, Sonnenkollektoren mit Wassertank, 3,5 Photovoltaik-Anlage isoliert kw, Rotex Wärmepumpe, Klimaanlage, Flächenheizung, Videoüberwachung und Alarmanlage.
Das Anwesen ist auf drei Etagen, wo das Erdgeschoss zuerst haben wir den Eingang, ein großes Wohnzimmer mit Glasschiebefenster, von denen Sie einen fantastischen Blick auf den Lago Maggiore genießen können, offene Küche, Diele mit Kleiderschrank in voller Höhe, Raum Doppelzimmer auch von diesem Zimmer können Sie die Aussicht, Badezimmer bewundern. Eine bequeme Treppe führt in die obere Etage, wo wir zwei große Zimmer finden, einen Raum, wo Sie ein weiteres Zimmer und ein Badezimmer machen können, im Erdgeschoss befinden sich die Service-Räume wie Garage, Heizraum, Waschküche.

Villa in Ghiffa mit Seeblick und Garten

  • NebenkostenNein
  • ENERGIEKLASSEA
  • Wohnfläche qm270
  • Baujahr1970
  • Renovierungsjahr2013
  • Garage / AbstellplatzJa, Garage
  • HeizungJa, Etage Heizung
  • KellerJa
  • ZustandGut
  • EtageEG/1
  • Schlafzimmer3
  • Bäder2
  • Grundstück / Garten-
  • Terrasse / BalkonJa
  • Pool-
  • BlickSeeblick
  • Frei Seiten4
  • Aufzug-
ENERGIEKLASSE
A
IPE: 27,6154 kWh/m2
RECHTSANSPRUCH DES VERMITTLERS AUF PROVISIONSZAHLUNG
Die Vergütung (Provision) für die Vermittlung einer Immobilie, die vom Käufer bezahlt werden muss, beträgt 4 % plus gesetzlicher Mehrwertsteuer auf den Kauf/Verkaufspreis. Der Vermittler hat nach der klaren Einigung zwischen Käufer und Verkäufer zum Kauf einer Immobile Anspruch auf Provision ( das heißt, wenn der Käufer und der Verkäufer mit ihrer Unterschrift unter das Kaufangebot ihre Annahme bekunden oder alternativ, bei der jeweiligen Unterschrift unter dem Kaufvorvertrag.
Die Immobilienvermittlerin Ghioni Maila kann somit die Zahlung der Provision bei Erfüllung der oben aufgeführten Bedingungen beantragen, unabhängig von der nachfolgenden endgültigen notariellen Beurkundung des Vertrages.
Die sogenannte Erwerbssteuer (Registersteuer), die Notarkosten und die katasteramtliche und hypothekarische Abgaben gehen zu Lasten des Käufers.
Die Immobilienvermittlerin Ghioni Maila kann nicht für Informationen auf der Website haften, da die Angaben vom Verkäufer stammen; somit kann die Vermittlerin nicht für den tatsächlichen Zustand, für eventuellen Auslassungen bzw. Ungenauigkeiten verantwortlich gemacht werden.
Der Käufer ist verpflichtet, falls er die empfohlene Immobilie in der Vergangenheit schon als Kaufinteressent besichtigt hat, dies der Vermittlerin Ghioni Maila mitzuteilen. Für all das, was hier nicht mitgeteilt wird, gelten die Bestimmungen des italienischen Bürgerlichen Gesetzbuches.