Ausgewehlt (0)

Oggebbio Typisches Dorfhaus mit Seeblick teilweise restauriert

€ 250,000
Anfragen
Anfordern: € 250,000
Immobilien Code: CA.1370-041
Pieggio charakteristische Stadtteil in Oggebbio bieten wir dieses typische Dorfhaus der frühen 900 teilweise restauriert, mit einem schönen Blick auf den See.
Das Haus erstreckt sich über 2 Etagen und besteht aus:
Erdgeschoss: Eingang, großen Badezimmer ,Wohnzimmer mit kleiner Küche vervollständigt dieses Stockwerk einem großen Keller mit eigenem Eingang.
Erster Stock: Treppenhaus mit Ausgang zum Balkon, links vom Treppenhaus, Küchenzeile, Wohnzimmer, kleines Badezimmer, alle mit Ausgang zum Balkon und mit eigenem Eingang, rechts vom Treppenhaus, kürzlich renovierte Wohnung bestehend aus Küchenecke, Flur, Bad, Wohn- / Schlafbereich mit Ausgang zum Panoramabalkon.
Zweiter Stock: Treppenhaus mit Ausgang zum Balkon und im Zwischengeschoss Heizraum und kleiner Waschraum, links vom Treppenhaus 2 miteinander verbundene Schlafzimmer mit beiden Ausgängen zum Balkon und Parkettboden rechts vom Treppenhaus, Bad, Küche, Wohnzimmer mit Ausgang zum Panoramabalkon. Das Haus befindet sich in einem guten Erhaltungszustand und ist in ausgezeichneter Sonneneinstrahlung. Öffentlicher Parkplatz nur 150 Meter vom Haus entfernt.
Keine Gebühren für Nebenkosten.

Oggebbio Typisches Dorfhaus mit Seeblick teilweise restauriert

  • Nebenkosten-
  • ENERGIEKLASSEG
  • Wohnfläche qm240
  • Baujahr1900
  • Renovierungsjahr1990
  • Garage / Abstellplatz-
  • HeizungJa
  • KellerJa
  • Zustand-
  • Etage2/2
  • Schlafzimmer6
  • Bäder4
  • Grundstück / Garten-
  • Terrasse / BalkonJa
  • Pool-
  • BlickSeeblick
  • Frei Seiten3
  • Aufzug-
ENERGIEKLASSE
G
IPE: 358,48 kWh/m² anno
RECHTSANSPRUCH DES VERMITTLERS AUF PROVISIONSZAHLUNG
Die Vergütung (Provision) für die Vermittlung einer Immobilie, die vom Käufer bezahlt werden muss, beträgt 4 % plus gesetzlicher Mehrwertsteuer auf den Kauf/Verkaufspreis. Der Vermittler hat nach der klaren Einigung zwischen Käufer und Verkäufer zum Kauf einer Immobile Anspruch auf Provision ( das heißt, wenn der Käufer und der Verkäufer mit ihrer Unterschrift unter das Kaufangebot ihre Annahme bekunden oder alternativ, bei der jeweiligen Unterschrift unter dem Kaufvorvertrag.
Die Immobilienvermittlerin Ghioni Maila kann somit die Zahlung der Provision bei Erfüllung der oben aufgeführten Bedingungen beantragen, unabhängig von der nachfolgenden endgültigen notariellen Beurkundung des Vertrages.
Die sogenannte Erwerbssteuer (Registersteuer), die Notarkosten und die katasteramtliche und hypothekarische Abgaben gehen zu Lasten des Käufers.
Die Immobilienvermittlerin Ghioni Maila kann nicht für Informationen auf der Website haften, da die Angaben vom Verkäufer stammen; somit kann die Vermittlerin nicht für den tatsächlichen Zustand, für eventuellen Auslassungen bzw. Ungenauigkeiten verantwortlich gemacht werden.
Der Käufer ist verpflichtet, falls er die empfohlene Immobilie in der Vergangenheit schon als Kaufinteressent besichtigt hat, dies der Vermittlerin Ghioni Maila mitzuteilen. Für all das, was hier nicht mitgeteilt wird, gelten die Bestimmungen des italienischen Bürgerlichen Gesetzbuches.